Egg-Hoppers mit Kräutersalsa

Egg-Hoppers sind ein typisches Frühstück aus Sri Lanka. Außen knusprig und innen saftig sollten sie sein. Außerdem sind Hoppers in echten Großstädten wie London gerade ziemlich angesagt, kein Wunder, die sind echt lecker…

Das Original wird mit Reismehl gemacht. Da das nicht unbedingt jeder zuhause hat, geht auch diese Variante mit gemahlenen Haferflocken.

Egg-Hoppers sind ein 2-in-1 Frühstück. Pfannkuchen und Spiegelei… Wer kann dazu schon „Nein“ sagen? Probiert es aus. Es braucht etwas Vorbereitung – alleine der Teig muss knapp 90 Minuten gehen – aber das Ergebniss wird euch sicher gefallen. Wir sind zumindest schockverliebt und werden immer mal wieder ein bisschen an den Toppings und Beilagen arbeiten… Die Bilder dazu findet ihr natürlich auf meinem Instagram-Kanal.

Hier das Rezept für euch zum downloaden: Egg-Hoppers mit Kräutersalsa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.