Dampfnudeln

Ahhhh, Dampfnudeln… Eine echte Kindheitserinnerung. Bei uns gab es die immer – na ja, fast immer – mit Kartoffelsuppe und natürlich mit einer herrlichen salzig-krossen Kruste am Boden.

Meine ersten selbsgemachten Dampfnudeln gab es jetzt aber mit unserer super tollen Vanillesoße… Es war ein Träumchen und gar nicht mal so schwer, wie ich dachte. Man braucht etwas Geduld und muss die Gehzeit mit einrechnen. Ansonsten ist alles andere recht einfach.

Ja, es gibt wohl auch eine Variante, die in Milch und Zucker gegart/gebraten wird, aber die habe ich bisher noch nicht ausprobiert oder gegessen.

Hier die beiden Rezepte: Dampfnudeln und Vanillesoße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.